Archiv 2021

Was war los in 2021?

Die Freien Wähler Moos-Langenisarhofen gratulieren Ihrem Ehrenmitglied Hans Jäger zur Ernennung zum Altbürgermeister aufs Herzlichste und wünschen Ihm alles Gute und eine stabile Gesundheit im Bürgermeister-Ruhestand.

Lieber Hans, bleib so wie du bist und bleibe uns vor allem bei den Freien Wählern mit deinen Ideen und deinem Elan noch viele, viele Jahre erhalten. Du hast Moos als Bürgermeister geprägt wie kein anderer, warst immer Antreiber mit Weitsicht, der immer mit offenen Augen durch Moos gegangen ist. Du hast immer mit Herzblut, mit klarem Sach- und Menschenverstand während deiner Amtszeit einen außergewöhnlichen Einsatz für „Deine Gemeinde Moos“ und die „Menschen Deiner Gemeinde“ gezeigt. Unser ganz großer Respekt gilt Deiner Lebensleistung.

Hans Jäger zum Altbürgermeister von Moos ernannt

Firmenbesichtigung der FW bei Schiller Automatisierungstechnik am 16. Oktober 2021 (Bericht OZ vom 25.10.2021)

JHV am 13. Sept. 2021 in der Grafenmühle

29 Mitglieder der FW Moos-Langenisarhofen trafen sich zusammen mit den Bundestagskanditaten der FW und 1. Bgm der Gemeinde Thurmansbang Martin Behringer und dem Listenkandidaten der FW Anton Donaubauer zur JHV.

Nach der Begrüßung durch 1. Bgm Alexander Zacher und dem Totengedenken für die verstorbenen Mitglieder und die verstorbene FW-Gemeinderätin Ingrid Speer gab Alexander Zacher einen Rückblick über die Corona-Pandemie eingeschränkten Aktivitäten der Jahre 2020 bis September 2021, sowie einen Ausblick auf die weiteren vorgesehenen Veranstaltungen.

Eindrucksvoll, fair und sachlich, immer auf den Wahrheiten beruhend, wurde Anfang 2020 der kurze Kommunalwahlkampf der FW in der Gemeinde geführt. Bei den verschiedenen Bürgerdialogen, als auch beim politischen traditionellen Aschermittwoch in der Schlowi waren die Bürger von Moos sehr gut vertreten, es mussten immer noch zusätzliche Stühle in die Versammlungsräume gestellt werden. Viele Themen zur damals aktuellen Dorf- und Gemeindepolitik wurden von der Mooser Bevölkerung angesprochen, fair und auf den Tatsachen beruhend diskutiert.

Das überragenden Wahlergebnis für die FW und die überraschenden Wahl von Alexander Zacher zum 1. Bgm, ließ bei vielen Beteiligten emotionale Momente ausbrechen und dieser Tag endete mit einer Wahlparty bis in die frühen Morgenstunden.

Die FW Moos-Langenisarhofen bedanken sich nochmals bei den Wählern von Moos für diese großartige Unterstützung.

Die weiteren Aktivitäten sind aus dem nachfolgenden Zeitungsbericht der OZ zu entnehmen.

Im Jahr 2021 sind noch eine Besichtigung der Firma Schiller intralogistics automation am 15. 10. (Anmeldung auch für Nichtmitglieder — siehe weiter unten) und am 28.12. die Jahresabschlussfeier in der Grafenmühle vorgesehen.

Im Jahr 2022 sollen ab dem 1. Quartal die Bürgerdialoge fortgesetzt werden, der traditionelle Aschermittwoch mit den Ortsverbänden links/rechts der Donau, weitere Firmenbesichtigungen, das Radl’n mit dem Bürgermeister, sowie verschiedene Treffen und Sitzungen.

Kassiererin Ingrid Lochmahr erläuterte detailliert den Kassenbericht, der Bericht der Kassenprüfung, der für ordnungs- und rechtmäßig befunden erfolgte durch Franz Anzenberger und die Vorstandsschaft wurde einstimmig entlastet.

Im Anschluss stellen sich die Kandidaten für die Bundestagswahl vor und erläuterten die Ziele der FW durch eine Beschleunigung in der Digitalisierung, eine pragmatischere Politik, den Hochwasserschutz an der Donau, eine zielgerichtet Energiewende, den Ausbau von Pumpspeicherkraftwerken und die Verhinderung eines Atomendlagers im Saldenburger Granit. Eine abschließende Diskussion beendete die Vorträge.

Zum Abschluss gab 1. Bgm Zacher bekannt, dass in der nächsten Gemeinderatssitzung die Pläne zum Kindergartenbau vorgestellt werden und er danach zeitnah darüber informieren wird.

Bericht über JHV am 13. Sept. 2021 (OZ vom 22.09.2021)

Einladung zur Jahreshauptversammlung der FW Moos-Langenisarhofen

Die FW-Vorstandschaft lädt alle FW-Mitglieder und alle Interessierte zur Jahreshauptversammlung 2021 am 13. September um 19.00 Uhr in der Grafenmühle herzlichst ein. Als Gastredner wird unser Bundestagskandidat Martin Behringer sprechen.

Dr. Wolfgang Schuster (FW) rückt ab 28. Juni 2021 im Gemeinderat für Frau Dr. Ingrid Speer nach

Die Freien Wähler Moos-Langenisarhofen trauern um ihr Mitglied und Gemeinderätin

Frau Dr. med. Ingrid Speer

Am 22. Mai 2021 verstarb nach langer Krankheit, jedoch unerwartet, unser Mitglied und unsere Gemeinderätin Frau Dr. Ingrid Speer.

Mit Ingrid verlieren wir einen uneigennützigen, verständnisvollen und toleranten Menschen, den man immer um Rat fragen konnte und der seinen ganzen Kampfgeist und seine Stärke zum Wohle anderer einsetzte.

Ingrid wird uns als warmherziger Mensch und in fachlicher Hinsicht sehr fehlen.

Die Freien Wähler Moos-Langenisarhofen und die FW-Vorstandschaft

Bericht der OZ am 31. Mai 2021 zum Tod unseres FW – Mitglieds Dr. Ingrid Speer

Neues aus der letzten Gemeinderatssitzung vom 18.Januar 2021

(OZ vom 20.01.2021) weitere Informationen Sitzung siehe „Gemeinderatssitzungen

%d Bloggern gefällt das: